Nordic Walking ist für Alle der richtige Sport!

 

Manche Sofa-Theoretiker belächeln das „klack, klack... der Stöckel-Senioren“ -  dabei hat der finnische Trainer Mauri Repo 1979 mit der ersten Anleitung zum aktiven Gehen mit speziellen Stöcken eine Breitensport-Lawine ausgelöst, die nicht nur bei Bronchien- und Lungenerkrankungen hilft, sondern auch bei Osteoporose, Bluthochdruck, Diabetes, Rückenschmerzen u.a.m.

Durch das schwungvolle Gesundheitsgehen werden Hals, Schultern, Brust, Rücken, Arme und Beine koordiniert bewegt und damit Atmung, Muskeln, Stoffwechsel und Kondition gestärkt.

 

Menschen mit belasteten Atemwegen (u.a. Raucher) neigen zur Bewegungsreduzierung. Durch dieses Schonverhalten werden aber Kreislauf und Muskulatur schneller in ihrer Leistung gemindert  - 

ein Teufelskreis, aus dem wir mit der wöchentlichen Nordic Walking-Stunde unter Gleichbetroffenen einen Ausweg zu besserer Leistungsfähigkeit und Lebensqualität bieten.

 

Jeden Montag, um 15 Uhr, treffen wir uns auf dem Besucher-Parkplatz des Altkönig-Stifts an der Feldbergstraße in Kronberg-Oberhöchstadt zum NordicWalking. 

 

Hans Sachs vermittelt den fachgerechten Bewegungsablauf und führt uns über die Wege durch den Kronberger Wald.  

                                                                                           Damit kein Muskelkater aufkommt,                        zeigt uns die  Dehnungs- und Lockerungsübungen Annemarie Sachs.


 

Zum  Reinschnuppern  leihen wir Ihnen gerne die Walkingstöcke  -  Sie brauchen nur zu wollen!